Wir bieten Ihnen selbstverständlich alle Leistungen
einer gynäkologischen Facharztpraxis.
Darüber hinaus möchten wir Ihnen noch einige
Besonderheiten unserer Praxis vorstellen:
 
Individuelle Verhütungsberatung
Schwangerschaftsbetreuung
Fertilitätssprechstunde: Diagnostik und Behandlung bei Kinderwunsch
Onkologische Gynäkologie
Spezielle Hormonsprechstunde
Individuelle Beratung für Frauen in der Menopause (Wechseljahre)
Anti-Aging-Beratung und Therapie
Impfungen  
Eigenes Zytologie-Labor
Psychosomatische Betreuung
Naturheilverfahren
Homöopathie  
Ernährungsberatung
Ambulante Operationen
 
 
 
Individuelle Verhütungsberatung
 

Die Verhütung ist etwas sehr Individuelles – ein intimes Thema.
Unter der Vielzahl der heute möglichen Verhütungsmethoden versuchen wir entsprechend Ihrer Wünsche und Bedürfnisse die für Sie geeignete Methode zu finden.

hier klicken um die Tabelle zu vergrößern..

 
 
 
 
Schwangerschaftsbetreuung
 

Selbstverständlich sind wir bei allen auftauchenden Fragen oder Unsicherheiten für Sie da.
Wir bieten Ihnen eine kontinuierliche Betreuung Ihrer Schwangerschaft mit einem modernsten digitalem Ultraschall-Gerät und einem CTG mit Bewegungsmessung (Kinetocardiotokogramm).
In unserer Praxis diagnostizieren und behandeln wir auch Risikoschwangerschaften.

Wir bieten folgende zusätzliche Untersuchungen an:

  •    Blutzuckerbelastungstest
  •    Laboruntersuchungen: z.B. Triple-Test, Toxoplasmose-Test, Chlamydien
  •    Ultraschalluntersuchungen inklusive Farbdopplersonographie und
       Nackenfaltendiagnostik (NT)
 
 
 
 
Fertilitätssprechstunde: Diagnostik und Behandlung bei Kinderwunsch
 
  •    Hormondiagnostik und -therapie
  •    Ovulationskontrolle (hormonell und per Ultraschall)
  •    psychologische Unterstützung
  •    Insemination
 
 
 
 
Spezielle Hormonsprechstunde
  Menopause (Wechseljahre)
Andropause (Wechseljahre des Mannes, Klimakterium virile)
Gesundes Altern „Anti-Aging“
Transsexualität
Unsere Praxis besitzt hierfür ein eigenes Hormonlabor.
 
 
 
 
Individuelle Beratung für Frauen in der Menopause (Wechseljahre)
 

Die Behandlung der Menopause („Wechseljahre“) stellt einen Schwerpunkt meiner Praxis dar. Durch die Gründung der Menopause-Gesellschaft „GESMOS e.V.“ (Gesellschaft für Studium u. Therapie der Menopause u. Osteoporose) haben wir die langjährige Erfahrung und das spezielle Fachwissen für eine individuelle Beratung von Frauen mit Wechseljahresbeschwerden. Aufgrund von Hormonanalysen im Praxis-eigenen Hormonlabor können wir feststellen, ob eine hormonelle Behandlung notwendig ist, oder ob alternative nicht-hormonelle Behandlungskonzepte in Frage kommen. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie der Osteoporose (Knochenschwund) vorbeugen können (Osteporoseprophylaxe).

Wir bieten Ihnen folgende Diagnostik:

  •    ausführliche Anamnese
  •    Hormonanalysen
  •    Osteoporose-Diagnostik: Laboranalysen, Osteodensitometrie (röntgenfreie Ultraschall-Knochendichtemessung)

Therapiemöglichkeiten:

  •    Hormone (z.B. Östrogene)
  •    Bisphosphonate
  •    Calcitonin
  •    Bewegung
  •    Ernährungsberatung
  •    naturheilkundliche Behandlung (z.B. Soja)
 
 
   
   
Impfungen  
 
  •    Röteln
  •    FSME
  •    Grippeimpfung
  •    Hepatitis
  •    Pneumokokken
 
 
 
 
Eigenes Zytologie-Labor
  Zugelassen durch die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns zur Befundung der zytologischen Präparate (Abstriche)
 
 
 
 
Ambulante Operationen
  Abrasio (Ausschabung) mit Gewebeentnahme
Implantateinlage und –entfernung zur Verhütung (Implanon®)
Einlage von Kupfer- und Hormonspiralen (IUP)
Biopsien (Gewebeentnahmen), z.B. aus der Brust